Zusammenfassung Mit Tipps F R Deine Hausarbeit

Eignungstest für die facharbeit

Treffen sich, jedoch die Veränderungen, die plötzlich entstehen, den Sprüngen. Sie nennen als die Mutationen. Sie melden sich von den Verstößen im erblichen Material des Organismus - in den Chromosomen und deshalb werden in die nachfolgenden Generationen übergeben. Die Mutationen können natürlich oder künstlich sein. Die Letzten sind eine Untersuchung der Einwirkung auf den erblichen Apparat des Organismus und melden sich von einigen Arten die Ausstrahlung (röntgen-, ultraviolett, die Gammastrahlen u.a.) oder der Reihe der chemischen Präparate.

Es ist nötig zu berücksichtigen, dass nur die große Menge der Nestlinge, die bei der großen Zahl der Nesterbauten bekommen ist, mit oder der kleineren Stufe der Genauigkeit mit den Vorausberechnungen übereinstimmt. Die Genauigkeit der Berechnungen beeinflussen viele Gründe - die nicht befruchteten Eier, die umgekommenen Nestlinge usw. die Selektion wellig nach dem Typ - die Arbeit wesentlich komplizierter, als die Selektion nach der Farbe. Bei der Arbeit mit wellig muss man noch etwas Regeln wissen:

Die Paarung nach dem Typ gibt die Nachkommenschaft der grösseren Umfänge, aber schlecht. Eine langwierige Paarung nach diesem Typ führt zum Erscheinen in jeder neuen Generation der schnell anwachsenden Merkmale der Degeneration.

Die Vereinigung der Faktoren und In bedingt die scheinbaren Ausnahmen von der Regel. In diesem Fall geschieht bei einigen Genotypen das Kombinieren der Gene. In der Liste der Genotypen gibt es die Bezeichnungen "1 und 2 als". Nach den äußerlichen Merkmalen sind diese Vögel ununterscheidbar, aber sie sind nach den erblichen Eigenschaften sehr verschieden.

Im Laufe der Evolution die lebendigen Organismen, zu den Veränderungen der äußerlichen Umgebung verwendet worden, sammeln während vieler Generationen auf die Dauer die neuen nicht ähnlichen Eigenschaften an. Solche nicht beerbten Eigenschaften, die von den Veränderungen der äußerlichen Umgebung herbeigerufen sind, nennen als die Modifikationen.